Luftverkehr

Luftverkehr

Wie kaum ein anderer Verkehrsmarkt unterliegt der Luftverkehr einer starken Wettbewerbsdynamik. Marktliberalisierung, Konsolidierung sowie die Entstehung neuer Geschäftsmodelle auf Seiten der Airlines, ein verschärfter Wettbewerb unter den Flughäfen sowie ein sich veränderndes Nachfrageverhalten durch die Endkonsumenten erfordern von allen beteiligten Akteuren neue Strategien und Lösungen zur Wahrung der eigenen Wettbewerbsfähigkeit.

Um im internationalen Wettbewerb erfolgreich zu bestehen, unterstützt Sie UNICONSULT in der konsequenten und zukunftsfähigen Ausrichtung Ihres Geschäftsmodells sowie in der Implementierung von nachhaltigen operativen Konzepten. Unser Leistungsportfolio beinhaltet unter anderem:

  • Markt- und Wettbewerbsuntersuchungen
  • Potenzialanalysen neuer Luftverkehrsrouten
  • Strategieberatung von Flughäfen
  • Regionalökonomische Analysen von Flughäfen
  • Konzeptentwicklung, Optimierung und Planung von ÖPNV- und Terminalkonzepten
  • Internationales Projektmanagement
Kreuzschifffahrt

Kreuzschifffahrt

Der Kreuzschifffahrtsektor hat sich in den vergangenen Jahren mit einer äußerst hohen Dynamik entwickelt. Für viele Hafenstädte stellt der Sektor inzwischen einen zunehmend wichtigen Wirtschaftsfaktor dar, dessen ökonomische Bedeutung weit über das eigentliche Geschäft mit der Abfertigung der Kreuzfahrtschiffe hinausgeht. Dass diese Entwicklung sowohl für Hafenverwaltungen als auch für regionale Tourismusverantwortliche auch neue Herausforderungen mit sich bringt, zeigt sich nicht zuletzt in Diskussionen über Umweltstandards sowie in einem sich intensivierenden Standortwettbewerb zwischen Hafenstädten.

Zur Wahrung einer nachhaltigen Entwicklung des Kreuzfahrtgeschäfts unterstützt UNICONSULT Hafenverwaltungen, städtische Behörden sowie Terminalbetreiber u.a. in den folgenden Bereichen:

  • Strategische Beratung für Kreuzschifffahrtstandorte (z.B. Cluster-Entwicklung)
  • Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung für Kreuzschifffahrtsstandorte
  • Kapazitäts- und Prozessanalyse von Kreuzschifffahrtterminals und deren Verkehrsanbindung
  • Planung und Management internationaler Kreuzschifffahrtprojekte, z.B. im Rahmen von Interreg-Programmen
  • Konzeption und Begleitung von Marketingmaßnahmen für Kreuzschifffahrtsstandorte
  • Abschätzung regionalökonomischer Effekte von Kreuzschifffahrtstandorten und -clustern
Intermodaler Verkehr

Intermodaler Verkehr

Land- und wassergebundene Verkehre bilden das Rückgrat der globalisierten Wirtschaft. Mit steigenden Anforderungen an hochfrequente und schnelle Transportlösungen kommt dabei insbesondere der intermodalen Vernetzung der einzelnen Verkehrsträger eine entscheidende Bedeutung zu. Damit Sie den Besonderheiten, Vorteilen und Herausforderungen der einzelnen Verkehrsträger in optimaler Weise begegnen können, unterstützt Sie UNICONSULT mit unabhängigen und fundierten Beratungsleistungen in den Bereichen See- und Binnenschifffahrt, Hafen- und Umschlaganlagen sowie Schienen- und Straßenverkehre.

Binnenschifffahrt und Binnenhäfen

Als sicherer, ökologisch vorteilhafter und kosteneffizienter Verkehrsträger gewinnt die Binnenschiffahrt international an Bedeutung. UNICONSULT berät Sie hier u.a. bei den folgenden Themen:

  • Erstellung von Konzepten für die Verkehrsverlagerung auf das Binnenschiff
  • Potenzialermittlung für neue Binnenschifffahrtsverkehre
  • Entwicklung und Prüfung betrieblicher und technischer Konzepte für Binnenschifffahrtsverkehre
  • Masterplanung von Binnenhäfen und angeschlossenen Gewerbe- und Industriestandorten
  • Erstellung von Binnenhafenentwicklungskonzepten für Container-, Bulk- und Stückgutumschlag
  • Marketingstrategien für Binnenhäfen

Seeschifffahrt und Seehäfen

Um den sich verändernden Rahmenbedingungen der internationalen Seeschifffahrt gerecht zu werden, bietet Ihnen UNICONSULT u.a. in den folgenden Bereichen Unterstützung:

  • Schifffahrtspolitik und Schifffahrtsadministration
  • Sicherheits- und Umweltstandards in der Seeschifffahrt
  • Hafenmanagement und Hafenverwaltung inkl. der Gestaltung von Tarifen und Gebühren
  • Hafenentwicklungsplanung und Hinterlandanbindung inkl. Infra- und Suprastrukturplanung
  • Privatisierung und Kommerzialisierung von Häfen
  • Betriebs- und volkswirtschaftliche Bewertung von Häfen

Schienenverkehre

Ein effizienter und wettbewerbsfähiger Schienenverkehr erfordert eine ganzheitliche Betrachtung von Transport, Umschlag, Infrastruktur und Technik. Zur optimalen Ausschöpfung bestehender Potenziale unterstützt Sie UNICONSULT u.a. in den Bereichen:

  • Identifikation von Markt- und Verlagerungspotenzialen
  • Entwicklung von Marketingstrategien für EVU und Anbieter von Schienentransporten
  • Unternehmensstrategie und Weiterentwicklung von Organisationsstrukturen
  • Analyse und Anpassung der betrieblichen Prozesse an Umschlaganalagen
  • Kapazitätsanalysen, Identifikation und Behebung von Engpässen
  • Layoutplanung für KV-Terminals und Gleisanalgen

Straßenverkehre

UNICONSULT fokussiert seine straßenverkehrsbezogenen Beratungsdienstleistungen auf die Anbindung von Logistik- bzw. Güterumschlaganalgen wie Seehafenterminals oder Warenverteilzentren. Um Warenströme effizient zu organisieren, unterstützen wir Sie in den folgenden Handlungsfeldern:

  • Analysen der Wettbewerbssituation zwischen Verkehrsmitteln
  • Kapazitätsanalysen der standortbezogenen Verkehrsanbindung
  • Analysen der Abfertigungskapazität, u.a. der Verfügbarkeit von Rampen und Wartebereichen
  • Prozessanalysen und Prozessoptimierung, z.B. zur Identifizierung von Kosteneinsparpotenzialen
  • Organisatorische Änderungen, etwa bzgl. der Implementierung von Zeitslots und Pre-Gates
  • Integration von EDV und Leitsystemen, z.B. EDI-Lösungen und verkehrslagebasierte Disposition
Fördermittelberatung

Fördermittelberatung

Aufgrund der hohen Komplexität und Unübersichtlichkeit der Förderlandschaft werden bestehende Möglichkeiten der öffentlichen Förderung oftmals nicht im optimalen Umfang genutzt. Dabei bieten sich bei Überschneidung von politischen und unternehmerischen Zielen gerade im Verkehrs- und Logistiksektor eine Vielzahl an Möglichkeiten der öffentlichen Kofinanzierung, etwa bei Infrastrukturmaßnahmen, technischen und technologischen Innovationen sowie dem Betrieb neuer Verkehrsanbindungen. Aufbauend auf einer langjährigen Expertise unterstützt Sie UNICONSULT kompetent und unabhängig bei Fragen rund um die internationalen Förderprogramme CEF, HORIZON 2020 und Interreg sowie bezüglich nationaler Förderprogramme wie IHATEC oder der Förderrichtlinie des kombinierten Verkehrs. Der Leistungsumfang beinhaltet dabei u.a.:
  • Prüfung von Projektansätzen/-ideen und Identifikation des passenden Förderprogramms
  • Externes Pre-Assessment mit den Programmsekretariaten bzw. Projektträgern
  • Erstellung eines passgenauen Förderantrags, ggf. inkl. Einbindung weiterer Projektpartner
  • Fortlaufende Kommunikation mit den Fördermittelgebern
  • Administrative und inhaltliche Begleitung des Projekts
  • Berichts- und Finanzwesen, Beratung sowie Begleitung von Abschlussprüfungen